12 von 12 Dezember 17

Heute war der Tag des Buchs. Oder des Büchereiwesens. Des Lesens. Vor und Selbst. (Und ich bin ehrlich entsetzt, das es das schon wieder gewesen sein soll, mit den 12 … Weiter lesen →


Monatsrückblick auf den November 17

November? Da mach ich seufzend einen Haken hinter. Aber es gab nicht nur viel Arbeit – wenn auch nicht die erhoffte – sondern auch die Vorschau von Fischer KJB.


Die Vorschau von Fischer KJB ist da!

Nicht nur, dass Julie das Cover der Vorschau des Fischer KJB Verlags schmückt, sie hat sogar ganze 3 Doppelseiten! Ich freue mich mit breitem Hongkuchenpferd-Grinsen. Wer will klickt sich zum … Weiter lesen →


Schreibtagebuch #09

Es ist eigentlich eine tolle Idee: ein Monat = ein Buch. Ich glaube das ist auch realisierbar. Selbst wenn man einen Brotjob hat und tagsüber auf Arbeit ist. Vielleicht schafft … Weiter lesen →


Vlog#08 Wie schreibt es sich im November?

Die Hoffnung stirbt zuletzt … oder so ähnlich.


Der 12. November

Schon wieder ein 12. Und schon einer knapp vorm Ende … Hätte ich nicht jeden Monat gezeichnet würde ich meinen, dieses Jahr gab es weniger 12. als üblich … Dieser … Weiter lesen →


Wochenstart mit der Schreib-Challenge

Mooooontag! Der Tag der Woche mit so viel Energie, Power und Motivation!


Sonntag ist Familientag …

… es sei denn …


Tag 4 meiner Schreib-Challenge

Es ist Samstag und damit Familientag. Wie man trotzdem die Illusion des Schreibens bewahrt? (Wer es weiß, bitte melden)


Vlog #02 Schreib-Tagebuch

Der zweite Tag meines Novembers, der ganz dem Schreiben des 3. Landkrimis gewidmet sein soll. Aber was mache ich eigentlich den ganzen Tag? Wirklich immer nur schreiben?


November Vlog #01

Viele nehmen im November am NaNoWriMo (National Novel Writing Month) teil – ich auch – oder zumindest so halb (offiziell anmelden werde ich mich nicht). Das Ziel sind 50.000 Wörter, … Weiter lesen →


Ein erster Blick …

Heute ist ein wunderbarer Tag. Endlich ist der erste Teil meiner Trilogie, um die ich so lange ein Geheimnis machen musste, bei Fischer gelistet. (Und damit auch bei allen Buchhändlern.) … Weiter lesen →


12 von 12 im Oktober – Ein Tag auf der Frankfurter Buchmesse

Hallo ihr Lieben, diesmal kommen die 12 von 12 mit allem Recht zu spät, denn der 12. lag mitten in der Frankfurter Buchmesse. Und Derek und ich waren von Mittwoch … Weiter lesen →


12 von 12 September 2017

Es gibt so Tage … die sind eigentlich gar nicht übel … aber irgendwie lassen sie mich extrem unzufrieden zurück. Heute war einer dieser Tage. Ich habe viel abgehakt, was … Weiter lesen →


Reisetagebuch – natürlich gezeichnet

Bei den Bunten Seiten auf youtube gibt es ein kleines Video über meine Reisetagebücher – ich zeichne nämlich nicht nur die 12 von 12. 😉 Und wer genau zusieht, bekommt … Weiter lesen →


12 von 12 im August 17

Diesmal war der 12. ein Samstag und sehr entspannt – auch wenn ich arbeiten war: Eine schöne Lesung in einer alten Scheune, mit 60 Leuten … da hat auch der … Weiter lesen →